Belminis

Norwegische Waldkatzen
seit 1997

Auf die Katz gekommen...

sind wir schon im Jahr 1986. Damals zog eine Somali in meine Studentenwohnung ein. Nach einiger Zeit kam eine Birma als Gesellschafterin dazu.
Als meine Tochter 1997 eine eigene Katze haben wollte, kauften wir dann eine schwarz-weiße Norwegerin, die auch einmal Babies bekommen sollte.
Bei diesem einem Mal ist es, wie unsere Homepage zeigt, nicht geblieben.

Was zeichnet uns aus?


Wir legen bei unserer Zucht Wert auf charakterfeste und typvolle und genetisch einwandfreie Katzen. Unsere Jungtiere werden in der Familie aufgezogen und von uns Menschen und unseren drei Hunden in einem Intensivkurs auf das Leben in einem neuen Zuhause vorbereitet.

Zucht bedeutet für uns nicht, nach dem Zufallsprinzip einen Kater und eine Katze zu verpaaren. Vielmehr setzt Zucht für uns voraus, dass ein Zuchtziel angestrebt wird. Zu dessen Verwirklichung bedarf es neben genetischer Kenntnisse und Berücksichtigung des Rassestandards auch eines Gespürs für die Auswahl der passenden Partner. Letztere findet man natürlich nicht immer um die Ecke. Zur Erweiterung des Genpools ist es erforderlich, sich auch in weiter entfernten Regionen oder im Ausland nach Katzen oder Katern zur Verbesserung des gezüchteten Typs umzusehen.

Auf Ausstellungen findet man uns relativ selten, da wir der Auffassung sind, dass Menschen ud Tiere das Wochenende angenehmer gestalten können, als in engen Käfigen oder auf harten Holzklappstühlen. Dennoch nehmen wir gelegentlich die Strapazen einer Ausstellung auf uns, um uns mit anderen Züchtern auszutauschen und unsere Tiere von fachlich kompetenten Richtern bewerten zu lassen.

Da wir bei der Aufzucht unserer Jungtiere weder Zeit, Mühe noch Kosten scheuen, legen wir auch großen Wert darauf, sie in das jeweils zu ihrem Charakter passende Zuhause zu vermitteln. Daher versteht es sich von selbst, dass wir die künftigen Besitzer unserer Kitten gerne persönlich kennenlernen möchten.

Wenn Sie an einem Kitten aus unserer Zucht interessiert sind oder sich auch nur über die Norwegische Waldkatze informieren möchten, nehmen Sie per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.


Roswitha Engels, Im Haselwinkel 25, 12589 Berlin, Tel. 030/21221509